Dementenbereich

Behütete Pflege für dementiell veränderte Bewohner

Auf unseren behüteten Wohnbereichen versorgen wir pflegebedürftige Senioren die gerontopsychiatrisch verändert sind. 

Diese Menschen benötigen einen eigenen, behüteten Lebensraum, der Ihnen Sicherheit und Vertrautheit garantiert und Ihrem Bedürfnis nach Bewegung und klarer Struktur gerecht wird.

Unser nach milieutherapeutischen Gesichtspunkten gestalteter Wohnbereich bietet in Verbindung mit einem dementengerechten Garten und „passivem Weglaufschutz“ beste räumliche Voraussetzungen für eine bewohnerorientierte Pflege.

 

Der Schwerpunkt unserer pflegerischen Arbeit liegt in der psychosozialen Betreuung, die für kontinuierliche Aktivierung und Beschäftigung unserer Senioren sorgt.

 

Trotz der Diagnose “Demenz“, zu der viele Verhaltensauffälligkeiten und auch Hinlauftendenzen gehören, liegt es uns am Herzen unseren Bewohnern dieses Bereiches ein Gefühl von Freiheit und Eigenständigkeit zu vermitteln. Aus diesem Grund führen wir diesen Wohnbereich als einen „offenen“ Wohnbereich mit so wenig Einschränkungen wie nur möglich.

 

Fürsorgliche Pflege und Betreuung

Unsere Bewohner wissen sich umsorgt

Liebevoll gestaltet

Ein heimliches Ambiente

Sicherheit & Vertrautheit

Bewegungsfreiheit